Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    217

    Standard

    Zitat Zitat von Grubert Beitrag anzeigen
    Nein, ich war nie in KL. Es macht mich nur immer etwas stutzig, wenn jemand in Superlativen redet wie "der beste Blow Job meines Lebens" (nicht von Dir jetzt), oder eben "Beach-Club - das Beste in Asien, was ich kenne". Asien ist groß und ziemlich vielfältig, kommt halt auch drauf an, was genau einen anspricht, worauf man steht oder was man genau damit meint. Das ist bei näherem Hinsehen dann oft relativ. OK, dann mal konkret, was war denn so besonders an dem Club?
    Darum habe ich auch gesagt, das Beste was ICH kenne :-).

    Für mich war es das beste, bekannte Zusammenspiel zwischen Preis und Service. Ich hatte nur Girls, die den Sex mit mir absolut genossen haben, feucht geworden sind und mit denen man anschliessend auch noch über private Angelegenheiten sprechen oder den folgenden Tag verbringen konnte.
    Wenn du dich im Club umsiehst merkst du relativ schnell wer auf dich steht und wer nicht. Wenn du Glück hast besucht sie dich vielleicht sogar in Langkawi für ein Wochenende - gratis (bis auf Unterkunft, Essen usw.).

    Meistens sind top Girls anwesend, die vom Aussehen Model-Qualitäten aufweisen...leider sind sie psychisch untendurch...

    Aber geh doch einfach mal hin, dann kannst du dir eine eigene Meinung bilden.

  2. # ADS
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    Viele
     

  3. #12
    Senior Mitglied Avatar von Grubert
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.211

    Standard

    OK, danke vielmals für die Ausführungen... wrde ich sicher machen, wenn ich in die Gegend kommen sollte.

  4. #13
    Ausgeschieden
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    30

    Standard

    hab damals $ 100,-- für escort bezahlt...hatte ja keine ahnung, dass es diesen club gab....

  5. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    123

    Standard

    da Malaysia doch ein muslimisches Land mit einer immer strengeren Koranauslegung ist, hattet ihr da nie Probleme bez. Girls, Barszene? Das hat mich bisher doch etwas abgehalten von einem Abstecher dort.

  6. #15
    Senior Mitglied Avatar von Grubert
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.211

    Standard

    Das muss nichts heißen.

  7. #16
    Ausgeschieden
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von opa23 Beitrag anzeigen
    Meistens sind top Girls anwesend, ...leider sind sie psychisch untendurch...
    @opa23
    wie äusserst sich "psychisch untendurch" ? risiko ?

  8. #17
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    217

    Standard

    @tommybyoch
    Es ist so, dass du dein Treiben natürlich nicht zu öffentlich 'ausleben' solltest. Also nicht in der Öffentlichkeit küssen oder an den Arsch greifen. Warte einfach bis du im Zimmer bist... Wir haben aber nie Probleme gehabt. Hatte auch schon mein Vergnügen mit einem Malay-Girl. Sie war nicht moslimisch.
    Nach meiner Meinung ist das alles nur Panikmache...

    @Limbricu
    Wenn du jeden zweiten Tag einen anderen Schwanz in deiner Muschi hast, zeigt sich das irgendwann

    Leute, fliegt hin und legt 10 flach...

  9. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    123

    Standard

    Dann werde ich wohl nächstes Jahr mal einen Stop in Malaysia einlegen, bisher hab ich den Flughafen dort nur als Umsteigeort genützt.

    Danke für diesen Beitrag mit den Tipps.

  10. #19
    Ausgeschieden
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    6

    Standard Kuala Lumpur (KL), Johor Bahru (JB)

    Guten Abend miteinander,

    war vor ca. 5 Wochen geschäftlich in KL und JB.
    Da ich mich in Malaysia sehr gut auskenne folgt hier nun ein kleiner Erfahrungsbericht des letzten Besuchs in Malaysia:

    Angekommen um ca. 10:00 Uhr am Morgen und gleich ins Hotel. (Eastin Hotel, PJ-Petaling Jaya)

    Um 14 Uhr hat mein erstes Date (Filipina,29, sehr klein und dünn), die ich über POF.com kennengelernt habe an meine Zimmertür geklopft.
    Sie ist keine WG, jedoch wollte Sie etwas Zusatzverdienst, nachdem wir beim Online kennenlernen klar uns auf "nur" Sex geeinigt haben.

    Es ging mit einer Dusche los, ganz zart und sanft geküsst, ein bisschen dazu gefingert....
    Danach ab ins Bett und einen wunderschönen Blowjob genossen. Hab ihr Kopf auch ein bisschen führen müssen, da Sie sehr unerfahren und halt erst 2 Männer (Filipinos) in ihrem Leben hatte....

    Danach hab ich sie auf den Rücken gedreht, Schutz drum montiert und Ihn sanft tief eingeführt....
    Es wurde schneller, intensiver mit vielen Küssen und viel Intensität...Stellungswechsel, mal härter mal softer.....
    Sie hat es sehr genossen....Wie auch mir:-)
    Konnte schön in ihrem Mund absahnen und der Rest wurde abgesaugt...Leider hat sie es im Bad dann in den Abfluss entsorgt...
    Ein bisschen Kuscheln, reden, Massage und dann 200MYR gegeben und Bye...

    Am Abend nachdem Kundenessen war ich gegen 23:00 im Hotel, hab mir dann vom Health Centre ene Dame zum Massieren bestellt.
    Eine ca. 40 jährige gutaussehende Malay-Chinesin hat nach 5 Minuten angeklopft.
    Ausgezogen (auch Sie) und angefangen alles zu Massieren.
    Nach 45 Minuten hat Sie mich gefragt "you me fuck" und ich habe mich dann auf einen Blowjob ohne Gummi eingelassen.
    Grossartiges saugen und Eierlecken, und abgesahnt in ihrem Gesicht, Mund fest verschlossen.
    Geduscht, 210MYR bezahlt und mich schlafen gelegt.

    Nächster Tag nach dem Arbeiten mein 2. Date mit einer Malay Chinesin, 32, Hammer geil aussehend, auch in POF.com kennengelernt.
    Essen gegangen, geredet und danach geduscht.
    Nach dem Duschen gab es eher passiven Sex von Ihr.
    Sie klagte über meinen zu grossen Pillermann, obwohl mit 15cm der der europäischen Norm entspricht.
    Trotzdem weitergevögelt und ein bisschen probiert Sie zum blasen zu animieren.
    Hat gut geklappt, jedoch nur die Eichel.
    Abspritzen auf den Titten....200MYR bezahlt und Bye Bye....

    Am nächsten Abend mit dem Kunden nach dem Arbeiten nach Bukit Bintang gefahren, da wo der Beach und Thai Club ist....
    Zuerst mal ne geile Massage bei ner Thai gebucht, ohne Abspritzen....
    Dann ab in den Thai Club....Naja, nur alles solala Thais....Die nicht gefickten von Patong und Phuket arbeiten halt da...
    Weiter zum Beach Club und mir eine geile Vietnamesin ausgesucht...
    Dem Kunden hab ich eine Chinesin bezahlt :-)
    Eigentlich wollte der bezahlen, nur kam ich Ihm zuvor....

    Also ab ins Hotel, geduscht mit Blowjob ohne und danach ins Bett gewechselt.
    Ein bisschen geknutscht, mich massieren lassen und wieder geblasen.
    Deepthroat und Eierlecken kein Problem...
    Rolli montiert und die kleine ist gleich auf meinen harten aufgestiegen.
    Wild geritten, Stellungswechsel ohne Ende bis ich gefragt habe ob ich Sie in ihr geiles rasiertes Poloch ficken darf...
    100MYR vond den 350MYR draufbezahlen.....
    Ab in den geilen engen Po....
    Sie hat gestöhnt, fast geweint,aber im Endeffekt hat es ihr doch noch gefallen und ist top mitgegange...
    Schön ins Maul gespritz und fürs Schlucken noch en 50MYR bezahlt....

    Das ging die ganze Nacht hin und her.....4 Mal abgespritzt bis um 11 Uhr morgens...

    Samstag danach eine ruhige Kugel gestossen und nur Schwimmen, Health Club und Saufen....
    Samstag Abend dann mit meinem 3. Date verabredet gewesen, auch von POF und wieder eine Filipina. 42, gosse Busen aber Sie suchte Liebe.
    Nichts destotrotz, ein bisschen Liebe vorgespielt, Essen gehen, romantisch Kuscheln und danach ficken was das Bett hält.
    Die alte ging ab ohne Ende, Deepthroat und Eierlecken war alles dabei.
    Ins Gesicht gespritzt und mit ihr im Arm eingeschlafen.
    Am morgen vom Sonntag dasselbe von vorne.
    Sonntag mit ihr in die Stadt und danach wieder ins Hotel für den Abschiedsfick....
    Sonntag Abend um 18Uhr Auto gemietet und nach JB zum nächsten Kunden für Montag gefahren.
    Angekommen in JB ca. 22Uhr, ab ins Hotelzimmer und gepennt....
    Nach dem Kunden in JB am Abend ins The ZON, liegt gleich an der Seestrasse zwischen Singapore und Malaysia.
    Viele Chinesinen und Vietnamesinen anwesend....
    Viele Europäische Expats die aus Singapore kommen.

    Vietnamesin, ca. 22, klein, kleine Titten mit in hotel genommen und vernascht.
    Leider ist Sie als ich geschlafen habe von dannen gezogen, obwohl ich die Nacht bezahlt habe. Habe wahrscheinlich zu laut geschnarcht :-)

    Am nächsten Tag um 15:00 die Fähre von Johor Bahru nach Batam/Indonesien genommen...
    Alles weitere erzähle ich im dortigen Bericht der gleich nachfolgend gepostet wird......

  11. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Luzern,Hongkong
    Beiträge
    57

    Standard KL/Beachclub

    Nach meinem Pattaya Trip ein Stop in Kuala Lumpur.
    Nach den tollen Berichten hier bin ich mit grössten Erwartungen angereist,
    schliesslich habe ich hier mal was von Superlative gelesen:-)
    Mir ist bewusst dass es immer noch mit persönlichem Geschmack zu tun hat,
    aber KL und der Beachclub hat mich sehr enttäuscht....
    Im Gegensatz zu Singapur oder Thailand ist das hier eigentlich nicht viel.
    Die Frauen im Beachclub sind durchschnitt, es hat schon ein paar schöne dabei, aber die kannst an einer Hand abzählen. In jedem GoGo in Pattaya hat es mehr schöne Frauen als in dem Beachclub!
    Aber das ist eben je nach Bedürfniss und Geschmack...
    Die Getränkepreise und Preise für Essen sind für asiatische Verhältnisse an der oberen Grenze.
    Die Frauen wollen 300-400 ST/500-800 LT
    Was gut ist im Beachclub ist die Band:-)

    Wie gesagt,mein ganz persönliches Feedback!
    Gibt es eigentlich was auf den Malediven??:-)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

[ RSS RSS2 XML ]